Doppelvereinsmeisterschaft 2016 - ein voller Erfolg

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft im Doppel von 08.09. - 11.09. war für unseren Verein ein voller Erfolg.

 

Unter der abgeklärten Leitung von Sportwart Christoph Pöppl kämpfte ein breites Teilnehmerfeld (13 Herren und 5 Mixed Teams) um die Titel. Damit nahmen insgesamt 31 Mitglieder an den Meisterschaften teil. Sowas gibt es in nicht vielen Tennisvereinen.

 

Bei den Herren siegten Alexander Gradenwitz und Christian Gerhager gegen das legendäre Doppel Stefan Prieler und Klaus Brunner. Die Trostrunde entschieden Benedikt Hofmann und Alfred Hohenester für sich. Das Mixed Feld (Jeder gegen Jeden) konnten Claudia Loher und Daniel Geiger gewinnen. Details könnt ihr auf dem Foto einsehen. Glückwunsch an die Sieger.

 

Nach dem Finale (mit ca. 50 Zuschauer) fand die Siegerehrung mit Preisen vom "neuen Sport Strasser" statt. Vielen Dank für diese Unterstützung. Anschließend gabs das obligatorische Essen mit Würstel und Getränken. Insgesamt war das Wochenende eine tolle Veranstaltung mit hoffentlich noch mehr Teilnehmern im nächsten Jahr.

 

 

Fotos dazu:

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.