Historie

2016 Hallenbau


2016  In der Saison 2016 treten für den FC Ergolding Tennis 14 Mannschaften an - davon 4 Jugendmannschaften - die Mitgliederzahl wird leicht auf 253 gesteigert.

Insgesamt können 4 erste Plätze gefeiert werden. Die Herren 1 und die Herren 50 gehen in die Bezirksliga. Somit spielen die Herrenteams (H, H30, H40, H50, H65) mindestens in der höchsten Spielklasse in Niederbayern.

 

In der Jugend kann die Midcourt- und Kleinfeldmannschaft jeweils den ersten Platz belegen.


2015  In der Saison 2015 treten für den FC Ergolding Tennis 14 Mannschaften an - davon 3 Jugendmannschaften - die Mitgliederzahl liegt bei 249


2014 Die Herren 60 steigen erstmalig in die Regionalliga auf

Spieler: Alfons Pflügler, Jörg Adler, Norbert Theinert, Alfred Schwarz, Hans Wiethaler, Rudi Hauner, Martin Schenk, Harmut Puscheck, Erwin Müller, Wolfgang Metzner, Hans Hohenecker


2013/2014 Umbau und Sanierung Vereinsheim


2013 Die Herren 60 steigen erstmalig in die Bayernliga auf

Spieler: Wolfgang Metzner, Erwin Müller, Martin Schenk, Hans Hohenecker, Norbert Theinert, Rudi Hauner, Fred Schwarz, Oskar Zährl, Hartmut Puscheck


2013  In der Saison 2013 sind für den FC Ergolding Tennis 18 Mannschaften angetreten - davon 7 Jugendmannschaften - die Mitgliederzahl liegt bei ca. 290


2010 Die Herren I steigen erstmalig in die Landesliga auf

Spieler: Linha Jiri, Pribyl Martin, Tayler Christian, Zednik Jan, Weiland Frank, Wifling Julian, Brunner Klaus, Jedlicka Tomas, Prieler Stefan


Damen 40 Meister Bezirksliga 2010

2010 Die Damen 40 steigen erstmalig in die Landesliga auf

Spielerinnen: Breca Sabine, Richter Sieglinde, Berger-Brandl Andrea, Schenk Isolde, Schwarz Brigitte, Guth Christine, Becker Gisela


Herren 50 Meister Landesliga 2005

2005 Die Herren 50 steigen erstmalig in die Bayernliga auf

Spieler: Wolfgang Metzner, Friedhelm Werner, Fred Schwarz, Hans Hohenecker, Ossi Zährl, Heinrich Müller, Hartmut Puscheck, Martin Schenk, Josef Wünsch


Damen 30 Meister Bezirksliga 2003

2003 Die Damen 30 steigen erstmalig in die Landesliga auf

Spielerinnen: Vielberger Claudia, Berger-Brandl Andrea, Schenk Isolde, Breca Sabine, Becker Gisela, Kiermeier Rosemarie, Sporer-Müller Sieglinde


1994 Eröffnung der zuletzt gebauten 2 Sandplätze (die heutigen Plätze 3/7)


1994 Die Anzahl der an der BTV Punktrunde teilnehmen Mannschaften ist auf 12 angestiegen


1985 In der Punkterunde treten für den FC Ergolding Tennis bereits 8 Mannschaften an


1980 Abriss des provisorischen Clubheims und Errichtung des aktuellen Clubheims


1979 Einweihung zwei weiterer Sandplätze (die heutigen Plätze 2/6, Mitgliederzahl liegt bei 200


Die heutigen Plätze 1/4/5

1977 Einweihung der ersten 3 Sandplätze (die heutigen Plätze 1/4/5). 1. Vereinsmeisterschaft der Damen. 1. Vereinsmeisterin wurde Irmela Knoll.


1976 1. Vereinsmeisterschaft der Herren auf einem Hartplatz neben dem Fußballsportheim (jetzt Ergoldinger Stuben). Es waren ca. 30 Teilnehmer gemeldet. 1. Vereinsmeister bei den Herren wurde Conny Seemann.


1974 Gründungsversammlung im September